Willkommen in guten Händen


bei der Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und Umwelt mbH.

Unser junges und innovatives Planungsteam beschäftigt sich mit den Schwerpunkten Kommunalplanung, Umweltplanung und Erneuerbare Energien.

Aktuell:

Neue Förderprogramme in Bayern und Baden-Württemberg

Mit zwei neuen Förderprogrammen möchten die Landesregierung Baden-Württemberg und die bayerische Staatsregierung die innerörtliche Entwicklung bzw. die Quartiersentwicklung fördern.

Baden-Württemberg:

Ganze 3,4 Mio. stellt das Ministerium für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg für seine Strategie "Quartier - 2020 - Gemeinsam.Gestalten" zur Verfügung. Das neu aufgelegte Förderprogramm "Quartiersimpulse" ist Teil der Strategie. Städte und Gemeinden können darüber einen Zuschuss von bis zu 40.000 € für ihre Quartiersprojekte beantragen. Landkreise und kommunale Verbünden erhalten bis zu 70.000 € Zuschuss. Gefördert werden die Konzeptentwicklung und die Umsetzung von Maßnahmen. Der Fördersatz beträgt 80%. Antragsfrist ist der 31.10.2019.

Bayern:

Mit dem neuen Förderprogramm "Erhebung der Innenentwicklungspotenziale" möchte das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr die Innenentwicklung in Bayern vorantreiben. Kommunen, Landkreise und Verwaltungsgemeinschaften erhalten Zuschüsse für die Erfassung, Auswertung und Aktivierung von Innenentwicklungspotenzialen. In Abhängigkeit der Einwohnerzahl beträgt die Förderung zwischen 15.000 € bis 35.000 €. Der Fördersatz beträgt 60%. Antragsfrist ist der 05.10.2018.

Gerne steht Ihnen die Klärle GmbH als Ansprechpartner für mögliche Projektideen zur Verfügung und erstellt für Sie die erforderlichen Antragsunterlagen. Unsere Ansprechpartner im Haus sind Frau Dipl.-Geogr. Sandra Öchslen und Herr Dipl.-Betriebswirt Björn Ament (Tel. 07934/99288-0).

Film über HOF8 auf Youtube


Mit Stolz präsentieren wir Ihnen auf Youtube einen Film über den Firmensitz der Klärle GmbH, den HOF8, in Weikersheim-Schäftersheim.

Der HOF8 liefert mit seinem innovativen und preisgekrönten Energiekonzept den Beweis, dass es über eine moderne Bauweise mit neuester Technologie möglich ist, auf einer ehemaligen landwirtschaftlichen Hofstelle mehr Energie zu produzieren als dort benötigt wird.

Unter dem Motto `geboren werden - arbeiten - alt werden´ sind auf dem HOF8 drei verschiedene Nutzungen verankert: eine Hebammenpraxis, das Firmengebäude der Klärle GmbH und eine seniorengerechte Wohneinheit.

Hier gehts zum Film.

Hier erfahren Sie mehr über den HOF8 auf unserer Homepage.

Diese Seite drucken  Diese Seite drucken

Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und Umwelt mbH
Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis | www.klaerle.de
Admin | Copyright © 2018

Diese Seite drucken  Diese Seite drucken


Klärle Service
Zum KontaktformularInfomaterial anfordernRückrufwunschTermin vereinbaren


Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und
Umwelt mbH

Bachgasse 8
97990 Weikersheim
Tel: 0 79 34 . 99 288-0
Fax: 0 79 34 . 99 288-9
info@klaerle.de